Tatort: Der Irre Iwan (Weimar)

Tatort-WeimarTatort aus Weimar! Nach dem ersten Fall der beiden war die Messlatte ja extrem hoch gelegt. „Die fette Hoppe“ war einer der besten Humor- Tatorte der letzten Jahre, die beiden Kommissare absolute Sympathieträger.

Und dann kam „Der Irre Iwan“. Eigentlich fing alles ganz spannend an. In der Dienststelle des Stadtkämmerers findet ein Überfall statt. Der Täter erbeutet über 120.000 Euro und schießt mehrmals in die Decke. Blöderweise ist direkt oben drüber das Büro der Sekretärin, die eine der Kugeln voll erwischt. Ein tragischer Unfall oder ein geplanter Mord? Möglich ist beides, denn die Dame hatte ein sehr intimes Verhältnis zu ihrem Chef.

Weiterlesen

Advertisements