Naoura, Salah: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Matti und SamiMatti und sein jüngerer Bruder Sami sind Halbfinnen – ihre Mutter ist Deutsche und ihr Vater Finne. Gemeinsam leben sie in Deutschland, in einem Hochhaus, denn Mattis Vater ist Busfahrer, obwohl er eigentlich nachts Handyspiele entwickelt. Und noch etwas läuft schief in ihrem Leben: Matti und Sami waren noch nie in Finnland! Das muss dringend geändert werden, finden die beiden.

Aber zunächst müssen sie sich mit viel wichtigeren Fragen beschäftigen: Kann es eigentlich sein, dass das Universum manchmal Fehler macht? Und wie kann man die dann berichtigen?

Als Mattis Vater vor seinem Bruder behauptet, ein Haus in der Schweiz zusammen mit einem guten Job zu bekommen, bricht das Chaos in der Familie aus. Jeder übertrumpft die Lüge des anderen. Und Matti weiß: Manchmal ist es ganz einfach, einen Fehler des Universums zu berichtigen, man braucht nur einen wirklich wirklich guten Plan. Leider ist Mattis Plan etwas suboptimal, denn er endet damit, dass die ganze Familie ohne einen einzigen Cent oder eine Wohnung in Finnland strandet und ein ganz großes Wunder braucht, damit sich alles regelt… In einem langen Rückblick erzählt Matti die verrückte Geschichte seiner Familie.

„Matti, Sami und die drei größten Fehler des Universums“ ist ein zu recht preisgekrönter Kinderroman. Nicht nur der Humor wird hier absolut kindgerecht in die Geschichte eingebaut, auch Mattis Probleme mit seiner oft etwas ungerechten und überforderten Mutter und seinem kleinen Bruder werden so plastisch geschildert, dass man das Gefühl hat, man würde bei der Familie im Kinderzimmer stehen und alles mit ansehen.

Aber der Roman erzählt nicht nur eine Abenteuergeschichte. Es ist auch eine Geschichte über die Familie, über die Freundschaft, über die Träume, die man im Leben haben sollte. Und darüber, dass man bei Kindern immer aufpassen sollte, was man ihnen erzählt! Denn sie sind keineswegs so dumm, die kleinen Alltagslügen der Erwachsenen einfach so hinzunehmen, sondern können diese auch auf eigene Faust ausbügeln oder so sehr für bare Münze nehmen, dass eine ganze Familie danach umziehen muss.

Matti mit seiner kindlichen und doch gar nicht naiven Weltsicht ist der perfekte Held in dieser Geschichte, mit dem sich sicherlich jedes Kind identifizieren kann. Die finnischen Namen und Ausdrücke, die in der Geschichte verwendet werden, sorgen sicherlich für weitere Erheiterung beim gemeinsamen Vorlesen.

Einfach ein rundum tolles Kinderbuch, das auch für ältere Kinder immer noch eine tolle Geschichte erzählt, die einen glücklich, zufrieden und etwas erstaunt über den Ausgang zurücklässt. Ein Geschichte darüber, dass man für seine Träume kämpfen sollte und sie dann auch wirklich wahr werden – was kann es Schöneres geben?

5 von 5

 

Titel: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
Autor: Salah Naoura
ISBN-13: 978-3407794383
Seitenzahl (gebundene Ausgabe): 144 Seiten
Verlag: Beltz & Gelberg
Erscheinungsdatum der Auflage: 15. Februar 2013

Advertisements

Ein Gedanke zu “Naoura, Salah: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

  1. Pingback: Monatsrückblick November | Fräulein Bücherwald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s